Das kleine "Venedig" von Holland

Bereits auf dem Weg dorthin sehen wir fast nur Wasser.

Hinter dem Ortsschild die nächste Schwenkbrücke links, direkt wieder links und schon sind wir da...

.... auf dem schönen Stellplatz direkt am Yachthafen. Wir erwischen einen freien Platz auf der Wiese in der ersten Reihe.

Die Gebühren betragen 10,00 € / 24 Std. zzgl. 1,00 € / Person. WLAN gibt es für 2,00 € / 24 Std.

Es gibt 2 KW Strom für 1,00 € und so schließen wir uns an. Ich werfe einen Euro ein und bekomme Zwei zurück? .... und wir haben Strom.

Da haben wir wohl etwas falsch verstanden: Man bekommt einen Euro für 2 KW Stromentnahme ;-)))  Vieleicht brauchen wir ja noch mehr Strom!

 

Aber jetzt nutzen wir erst einmal das guten Wetter und fahren mit den Fahrrädern in den schönen Ort.


Giethoorn ist sogar bei den japanischen Reisegruppen sehr bekannt.

Ausgelassene Japaner! Nur nicht über Bord gehen ;-).

Hauptverkehrsmittel ist hier natürlich das Boot.

Nachmittags füllen sich die Wasserstellplätze mit privaten Yachten.