In schönen Etappen weiter Richtung Norden

Kloster Andechs war eine richtig gute Entscheidung. Hier müssen wir nochmal im Sommer hin.

Heute entscheiden wir uns aber, ein Stück weiter Richtung Norden zu fahren. Wir umrunden den südlichen Ammersee und fahren erst mal nach Landsberg am Lech.

Etwa 300 Meter von der Altstadt und unmittelbar am Lech gibt es für Wohnmobile einen Stellplatz, den wir mit Hilfe der ProMobil App sofort finden.

Wir parken und gehen in die schöne Stadt.

Nach einer guten Stunde Besichtigung sind wir wieder am Womo. Bleiben wir hier? Das Wetter ist perfekt, die Stadt haben wir besichtigt, aber wir entschließen uns die Navi auf unsere Heimatadresse zu programmieren und unterwegs nach einem weiteren Stellplatz zu schauen.

Doch vorher gibt es noch eine:

Stellplatz Info, Landsberg / Lech:

Gebühren: 2,00 € / 24 Std.

Strom: 1,00 € / 6 Std. mit 2400 Watt

Frischwasser: 1,00 € / 100 Ltr.

Nach einer guten Stunde erreichen wir Donauwörth und den Standort von Eurocopter. Hier wird unter anderem der Militärhubschrauber "Tiger" gebaut. Standesgemäß empfängt uns am Eingangskreisverkehr des Ortes ein aufgebockter Hubschrauber. Von weitem leuchten einige Kirchtürme in der Sonne und hier gibt es laut Stellplatzführer einen Stellplatz in fußläufiger Entfernung zur Altstadt. Wir parken und gehen in die Stadt.

Bevor wir in die Altstadt gehen, bekommt Dustin noch eine erschöpfende Aufgabe. Er darf noch einen Knochen von der "Minihaxe" Marke "Kloster Andechs" abknabbern. Lecker!

Dustin ist gut zufrieden und müde, wir gehen in die City.

Nachdem wir den Stadtrundgang beendet haben und am Wohnmobil ankommen, stellt sich die Frage, ob wir bleiben oder weiter fahren.

Doch zunächst die:

Stellplatz Info, Donauwörth:

Gebühr: keine

Strom und Wasser: je 1,00 €

Entsorgung: kostenfrei


Eigentlich haben wir noch zwei bis drei Tage Zeit, aber wir entscheiden uns noch ein Stück weiter zu fahren, da ab Sonntag Unwetter mit viel Schnee gemeldet werden.

Also geht es noch ein Stück nordwärts über die A7 bis Marktbreit.



Stellplatz Info, Marktbreit:

Gebühr: keine

keine Ver- und Entsorgung

keinen Strom

Super Lage am Mainufer, sehr gut geeignet für eine Zwischenübernachtung.

5 Minuten von der A7 entfernt.


Größere Kartenansicht

Kloster Andechs - Landsberg/Lech - Donauwörth - Marktbreit 280 KM