Ein weiterer Tag in Sirmione

So soll es sein: Die Sonne blinzelt ins Womo, als wir wachwerden.

Hoffentlich bleibt es so! Laut Wettervorhersage - ja!

 

Nach dem Frühstück schnallen wir die Fahrräder vom Heckträger und untersuchen das Seeufer Richtung Norden.

Wir kaufen noch kurz beim "Conad"(Supermarkt) ein und genießen anschließend die Mittagssonne in den Campingstühlen.

Blick aus Sicht der Videodrohne.

Altstadt von oben.

Kurz nach Mittag fahren wir mit den Rädern an das Ende der Landzunge.

Oben links erkennt man eine Ruine, die wir ......

....... mit 40fach Zoom hier noch einmal zeigen.


Man sieht keine Flecken auf den Fotos, oder?

Die verunglückte und mehrfach durchnässte Fotokamera haben wir vor dem Urlaub ausgetauscht!

Laufen will oder kann er nicht mehr gut, aber im Fahrradkörbchen fühlt Dustin sich immer wohl!