Marina di Modica - zum Zweiten

Es ist einfach perfekt hier! Die Temperaturen sind mit 20° Grad sehr angenehm und es wird auch abends nicht richtig kalt. Neben dem Parkplatz befindet sich ein Park.....

....eine schöne Promenade......

.....und zum Ort ist es auch nicht weit.

Hier gibt es eine Cafebar, zu der wir fast täglich gewandert sind. Man kann einen Cappuchino oder Cafe Coretto für nur einen Euro und dazu "Brioche", ein typisches italienisches süßes Hefegebäck genießen.

Von der Terrasse können wir den Surfern zuschauen.

Wir pflücken täglich frische Zitrusfrüchte, die hier überall am Wegesrand reifen.

Sonntags ist hier Markt. Entweder fährt man rechtzeitig, oder man wird zugebaut und kann den Platz erst am späten Nachmittag verlassen. Da wir das wissen und ohnehin noch bleiben wollen, genießen wir den südländischen Markt und sind richtig nah am Geschehen.

Hochwertige, aber teure Schuhe ;-)).

Wir genießen täglich den kilometerlangen, tollen Sandstrand.