Auf zur Ostseeküste - nach Laboe

Nach kurzer Fahrt erreichen wir Kiel, umrunden das Hafenbecken und fahren auf die andere Seite der Kieler Förde nach "Laboe".

Keine 200 Meter vom schönen Ostseestrand entfernt kann man hier für 5,00 €/24 Std. sein Wohnmobil unweit des Marinedenkmal parken.

Nach kurzer Mittagspause gehen wir an die Strandpromenade und da wir uns gegenüber von Kiel befinden, sieht man hier natürlich auch wieder "dicke Pötte".

Es gibt zwei kurze Regenschauer an diesem Nachmittag, aber danach scheint wieder die Sonne und es ist herrlich warm.

Für uns, das richtige Wetter für Besichtigungen. Für die Ostseeurlauber, die hier mit der Familie zwei Wochen Strandurlaub machen wollen, ist es natürlich nicht optimal!

Die meisten Strandkörbe sind leider ungenutzt.

Das Marinedenkmal von Laboe.