Auf dem Weg nach Venedig

Heute vormittag geht es Richtung Venedig. Es sind vom Gardasee "nur" 200 km und jetzt wollen wir nach über 20 Jahren einmal wieder hin!

Die Autostrada ist relativ gut zu befahren und so sind wir mit Pausen und einem Einkaufsstop in 3 Stunden in der Lagune von Venedig. Wir entscheiden uns für einen Bauernhofcampingplatz nahe Jesolo. Hier können wir unser Fahrzeug sicher abstellen und sind mit der Fähre in 5 km in Venedig.

Wir fahren mit dem Fahrrad ans Ende der Lagune. Hier steht ein Leuchtturm, den wir besichtigen. Leider ist das Wetter nicht so toll, aber immerhin ist es trocken.

Der alte Mann  und das Meer.....nein, und das Fahrradkörbchen.

Wir fahren noch in den Fährhafen und erkundigen uns nach den Abfahrtzeiten und Preisen. Zu jeder halben Stunde fährt hier ein Fährschiff und man zahlt für ein 12 Stunden Ticket 16 Euro. Mit diesem kann man alle Lienenschiffe in der Lagune von Venedig benutzen. Das werden wir morgen machen!!