Ribeauvillé - Ins Land der Störche

Nach einer ruhigen Nacht und einem Besuch der Ver- und Entsorgungsstation fahren wir weiter ein Stück Richtung Süden. Hier kennen wir einen schönen Campingplatz in Ribeauvillé, den wir bereits im letzen Jahr besucht haben. Er kostet nicht mehr als ein Wohnmobilstellplatz und bietet neben sauberen Sanitäranlagen sehr freundliches Personal.

Wir erwischen den letzten Stellplatz, wo wir zusammen stehen können.

Auf dem Campingplatz gibt es viele Störche die sich teilweise bis zu den Wohnmobilen rantrauen. Zum Leidwesen von Paula; Sie flüchtet zitternd in Mecki's Arme.

Wir wandern nach der Mittagspause zum sehr schönen Ort.

Da sollte man nicht herzhaft reinbeißen! Es handelt sich nicht um leckeren Kuchen, sondern um herrlich duftende Seife.

Von den Weinbergen hat man einen tollen Blick auf die Landschaft und den schönen Ort.