Aichach und eine tolle Radtour

Trotz der nahen Bahnlinie haben wir gut geschlafen. Die wenigen Züge fahren so langsam, dass sie wirklich nicht gestört haben.

Gegen 9:30 Uhr rollen wir vom Stellplatz runter. Kurz noch Ver- und Entsorgen und dann geht es ein Stück weiter nordwärts. Unterwegs füllen wir unsere Lebensmittelvorräte bei einem Aldimarkt auf und erreichen den Stellplatz in Aichach um 12:00 Uhr.

Wir schnallen die Fahrräder von den Trägern und genießen das schöne Wetter bei einer Radtour nach Affing und über Sulzbach zurück nach Aichach. Nach gut 30 KM und sind wir mit einigen Pausen nach gut 3 Stunden wieder zurück am Stellplatz.

Abends braten wir uns auf dem Gaskocher draußen leckere Fischfilets die wir mit Kartoffeln und einem frischen Salat genießen.

Zum Vergrößern die Bilder bitte anklicken!

Stellplatzinfo Aichach:

Stellplatz am Freibad, Franz-Beck-Straße

Gebühren 5,00 € inkl. V+E, kein Strom, geringe Entfernung zur Altstadt

Nachts sehr ruhig und schön im Grünen gelegen.


Größere Kartenansicht

Dießen am Ammersee - Aichach 89 KM