Ein gutes Stück heimwärts bis nach Frizlar

Es regnet noch einige Male in dieser Nacht, was ja im Wohnmobil wie eine Schlaftablette wirkt und so werden wir erst gegen 09:00 Uhr wach.

Nach dem Frühstück fahren wir zur Entsorgungsstation und lassen die Dinge hier, die wir nicht unbedingt mitnehmen möchten ;-).

Um 10:30 Uhr sind wir wieder auf der Autobahn und nehmen das letzte Etappenziel unter die Räder. Wir wollen heute bis nach Fritzlar fahren, so dass wir morgen nur noch ca. 200 KM bis nach Hause fahren müssen.

In Fritzlar haben wir schon öfter übernachtet. Wir finden den Ort sehr schön und auch der Stellplatz ist super für eine Zwischenübernachtung geeignet.

Wir parken um 13:00 Uhr auf dem Stellplatz in Fritzlar ein und besichtigen erst einmal den grauen Turm. Von hier oben hat man einen tollen Blick auf die Stadt und die nähere und weitere Umgebung.

Wir besichtigen die Stadt und setzen uns auf eine schöne Biergartenterrasse  am Marktplatz. Das Restaurant "Das Nägel" macht einen so guten Eindruck, dass wir abends wieder hingehen und super gut essen. Das ist wirklich eine gute Empfehlung. Der Preis stimmt und das Essen ist absolut top! Leider bemerken wir einen "Zechpreller" am Nebentisch. Der isst alles auf; Der Teller ist wie abgeleckt und als die Kellnerin abräumt beschwert er sich über das angeblich ungenießbare Essen. Die Kellnerin bleibt freundlich und teilt ihm mit, dass er das Essen dann nicht bezahlen müsste. Sie ist aber sichtlich verärgert; Zu Recht, da wir beobachten, wie sich der Mann mit einem breiten Grinsen an seine Partnerin wendet. Es gibt echt peinliche Menschen und am Liebsten würden wir ein Foto von diesem netten Genossen hier einstellen, aber das lassen wir lieber da wir keinen Ärger haben möchten.

Für uns war es hier ein toller Zwischenstop und wir verbringen noch einen schönen gemeinsamen letzten Urlaubsabend im Womo.

Stellplatzinfo Fritzlar:

Stellplatz am Grauen Turm direkt an der Stadtmauer

Gebühren: 7,00 €, Strom 1,00 € / 2 kwh, Entsorgung kostenfrei

Wasser 1,00 €, öffentliches WC, 5 Minuten Fußweg in die Altstadt.


Größere Kartenansicht

Bamberg - Fritzlar 238 KM