Entlang der Invasionsküste nach Gatteville "Phare"

Heute untersuchen wir die Invasionsküste und kommen an Stränden vorbei die geschichtsträchtig "Juno-, Omaha- und Utah-Beach" heißen.

Es ist schon "unvorstellbar", wieviel tausend Menschen hier ihr Leben gelassen haben. Ein ziemlich dunkles Stück Vergangenheit!

Weiter geht's Richtung Barfleur und von dort Richtung Cherbourg "par la Cote", also entlang der Küste. Ein paar KM später taucht Gatteville auf und rechts davon ist der Leuchtturm nicht zu übersehen. Er ist mit 71 Metern einer der höchsten Frankreichs und man könnte ihn mit 365 Stufen erklimmen;-(. (könnte, wir wollen nicht!)

Man kann am Leuchtturm stehen, oder in einer der Buchten direkt am aufgewühlten Meer.

Panoramaaufnahme mit dem iPhone.

Gischtangeln? ... Dusche inbegriffen;-)

Dustin hat den besten Panoramasitz(liege)platz

Wir genießen noch lange den Blick auf das Meer und den Sonnenuntergang mit einem Glas Rotwein, oder zwei ;-)


Größere Kartenansicht

Riva Bella nach Gatteville-le-Phare 135 KM