Fakten und Fazit

Es war völlig anders, als wir es geplant hatten!

 

Das wir noch das Mittelmeer besuchen war nicht abzusehen, aber so ist es, wenn man mit dem Wohnmobil reist. Man ist halt "grenzenlos" frei!

 

Wenn die Wettervorhersage am Atlantik besser gewesen wäre, hätten wir die große Wanderdüne bei Arcachon, die größte in Europa, besucht und die Küste bis Biaritz untersucht. So haben wir das schöne Ardechetal gesehen und sind sehr zufrieden über den Entschluss hier her zu fahren.

 

Mit dem ein oder anderen Abstecher sind wir über 4.000 KM gefahren. 

 

Wir hoffen, dass ihr Spaß hattet uns virtuell zu begleiten und wenn ihr Fragen habt, meldet Euch gerne bei uns per E-Mail.

 

Bis zum nächsten Mal, wenn es wieder heißt: Auf geht's nach ........ ?


Edi & Wolfgang


Größere Kartenansicht

Ibbenbüren - Tolkamer/NL - Boulogne-Sur-Mer/F - Honfleur/F - Deauville/F - Cancale/F - Ille d'Normountier/F - Marennes/F-

La Palmyre/F - Gruissan/F  - Frontignan/F - St.Martin d'Ardeche/F - Vallon-Pont-d#Ardeche/F - Tournon-sur-Rhone/F - Burkheim/D - Andernach/D -Düsseldorf/D - Ibbenbüren/D


Gefahrende Kilometer = 4036