Das kam uns echt "spanisch" vor! oder: Schneeschieben - Muss nicht sein!

Frankreich und Spanien vom 17.12.2011 bis zum 08.01.2012

Kommt mit und begleitet uns auf unsere Reise in den Süden Europas. Es ist für uns im Winter das "Erste Mal" in Spanien!

 

Auch wenn wir die Reise leider wegen eines Trauerfalls vorzeitig beenden mussten, haben wir viel gesehen und waren überwältigt von der Schönheit Spaniens und vor allen Dingen - vom Wetter!

 

Alte "Reisehasen" berichteten, dass es nicht üblich wäre, im Winter diese Temperaturen genießen zu können.

 

Wir hatten an den meisten Tagen in Spanien  zwischen 17° und 23° Grad im Schatten, was sich dann in einer windgeschützten Ecke wie "richtiger Sommer" anfühlte.

 


 


Natürlich gab es auch einige leicht bewölkte, aber immer warme Tage. Regen gab es in Spanien nur einmal für 20 Minuten und auch nur ein paar Tropfen. Genial!!